Impressum ©Das Magazin Verlagsgesellschaft 2012/13

Das Magazin für Bamberg.

Gesellschaft. Lifestyle und Politik.

Wir sind nicht ganz die übliche Stadtillust- rierte. Der Bamberger ist mehr als das. Er ist auch ein Bilder- und Lesebuch für die Bamberger. Oder wie einer unserer ersten Leser sagte: “das wird mal unser künftiges Geschichtsbuch”. Er ist voll mit  kleinen und großen Geschichten und den  besten Fotos aus Bamberg. Er zeigt die Stadt bei Licht und Schatten. In ihrer  Schönheit aber auch in ihren Wider- sprüchen. Provinziell und weltmännisch  zugleich, erfolgreich und nachlässig,  modern und altbacken. Das ist Bamberg  und macht das macht es spannend und lebenswert. Der Bamberger zeigt die Vielseitigkeit in Fotos und Illustrationen und Text. Eine Entdeckungsreise in jeder Ausgabe.
BAMBERGER er- scheint vier Mal jährlich. Die aktuelle Frühlingsausgabe liegt ab dem 13. März kostenlos aus.  Sie können Bamberger abonnieren. Für 12 Euro gibt’s alle vier Ausgaben frei Haus. Mehr >>
©
Frühlingsbilder Dämmschutzlüge Sextourismus Base-Jumping Autotest H o m e   | H o m e   | A u s g a b e n    |    A u s g a b e n    | A b o    |     A b o    | B r i e f e    |     B r i e f e    | A n z e i g e n    |     A n z e i g e n    | K o n t a k t     K o n t a k t Abonnieren Leserbriefe Anzeigen
Unsere Frühlingsausgabe kommt wie immer frisch und knackig in  die Stadt. Bati Reinsbach hat die Titelillustration “Die  Eisprinzessing geht”  gepinselt. Sie ist eine der wenigen  Illustratorinnen, die noch ohne Mac auskommen, wenn es sein muss.    Skandalös wird es nicht bei unserem Artikel aus dem  Rotlichtviertel, obwohl wir da verfügbares Sexspielzeug in  Großaufnahme zeigen. Skandalös ist, was die Dämmschutzmafia   samt Regierung mit den Bürgern veranstaltet. Das und vieles mehr,  wie immer,  reichhaltig und spektakulär bebildert.
ältere Ausgaben online lesen:
H o m e   | H o m e   |